BFACH zur vzbv-Forderung nach neuen Konsumkredit-Regeln: „Der Markt für Konsumfinanzierungen funktioniert gut.“

21. Juni 2021

Auf Grundlage eines Gutachtens des Instituts für Finanzdienstleistungen (iff) im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) hat der vzbv neue Regeln für Konsumkredite gefordert.

Der Bankenfachverband stellt dazu fest:

„Der Markt für Konsumfinanzierungen funktioniert gut und ist bereits klar geregelt. Rund 98 Prozent aller Kredite werden ordnungsgemäß zurückgezahlt“, sagt Jens Loa, Geschäftsführer des Bankenfachverbandes.

Absicherungsoptionen bei persönlichen Krisen, wie sie der vzbv fordert, bestehen aus Sicht des Verbandes bereits. Gegen die Risiken Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit gibt es mit der Restkreditversicherung als freiwilliges Zusatzprodukt zum Kredit ein effizientes Mittel der Überschuldungsprävention.

„Es liegt im Eigeninteresse einer Kreditbank, bei Zahlungsschwierigkeiten gemeinsam mit ihren Kunden Lösungen zu finden. Dies ist bereits gelebte Praxis“, erläutert Loa. Aus Sicht des Verbandes hat es sich bewährt, dass Banken mit ihren Kunden individuelle Vereinbarungen treffen können.

Der Bankenfachverband hat im Jahr 2010 den Kodex „Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher“ ins Leben gerufen. Darin haben sich die Kreditbanken zu einem verständnisvollen Umgang mit Rückzahlungsproblemen verpflichtet.

Kodex „Kredit mit Verantwortung“

Kredit mit Verantwortung

Finanzierung für den
Mittelstand

Unsere Website für Verbraucher

Der Bankenfachverband - Die Experten für Finanzierung

Die Experten für Finanzierung – Der Bankenfachverband
vertritt die Interessen der Kreditbanken in Deutschland.

Seine Mitglieder sind die Experten für die Finanzierung von Konsum- und Investitionsgütern wie Kraftfahrzeugen aller Art. Die Kreditbanken haben mehr als 160 Milliarden Euro an Verbraucher und Unternehmen ausgeliehen und fördern damit Wirtschaft und Konjunktur. Jeder dritte Privathaushalt nutzt regelmäßig Finanzierungen, um Konsumgüter anzuschaffen.

Mehr über den Verband    Publikationen